Immobilienrettung

Die Immobilienrettung ist sowohl für Wohnwirtschaftliche Immobilien wie Eigentumswohnungen, Häuser als auch für Gewerbeobjekte möglich!

Seit der Bankenregulierung 2007 kündigen Banken Immobiliendarlehen nach wenigen Raten Rückstand. Damit wird die eigene Bilanz der Bank nicht mehr belaste
t. 

Die Spirale fängt an sich zu drehen. Meldungen an Schufa, Creditreform. 
Eintrag einer Sicherungshypothek in Abteilung II von Ihrem Grundbuch.
Ihnen sind die Hände gebunden. Sie bekommen keinen neuen Kredit mehr.
Der Bankberater hat gewechselt, Sie korrespondieren nun mit der Rechtsabteilung.
Die Zwangsversteigerung läuft an. Das Gericht bestellt einen Gutachter der den Wert der Immobilie schätzt.
Der Versteigerungstermin wird veröffentlicht. Vermeintliche Schnäppchenjäger geistern vor dem Termin um Ihre Immobilie.
Innerhalb 30 Minuten wird dann im Versteigerungstermin dann das höchste Gebot ermittelt.
Schon am nächsten Tag darf der neue Eigentümer Ihnen den Beschluss zur Räumung zeigen und mit der Zwangsräumung drohen.

"Gibt es denn eine Möglichkeit die Zwangsversteigerung abzuwenden und gleichzeitig Besitzer des Hauses zu bleiben?"

Es gibt die Möglichkeit nach BGB 456. Sie bestimmen selbst was mit Ihrem Haus, mit Ihrer Immobilie geschieht.
Wir zwingen die Bank die Versteigerung zurückzunehmen indem Sie Ihre Immobilie an einen Dritten übertragen.
Gleichzeitig werden Ihre vollständigen Verbindlichkeiten bei der Bank abgelöst.

Ihr Haus, Ihre Immobilie ist nicht weg!

Sie bleiben Besitzer Ihrer Immobilie
Sie bewohnen Ihr Haus wie gewohnt
Keine laufenden Zinskosten für Sie
Keine monatlichen Mietkosten
Keine Tilgungsraten
Der Zwangsversteigerungsvermerk wird gelöscht
Sie können Ihre Finanzen neu ordnen
Sie haben wertvolle Zeit gewonnen
Sie haben kein Verlust des Ansehens
Sie haben wieder eine Perspektive
Sie erhalten das Recht jederzeit wieder Eigentümer der Immobilie zu werden. 
Dies wird auch notariell festgehalten und im Grundbuch für sie verankert.

Es gibt keine laufenden oder versteckten Kosten.
Die Beratung ist absolut kostenfrei für Sie.

Bei Ausübung des Rückkaufsrechts beträgt der Aufschlag auf den vereinbarten Kaufpreis
- 10% innerhalb von 3 Monaten
- 15% innerhalb von 6 Monaten
- 20% wenn zwischen 6 und 12 Monaten ausgeübt wird.

 

Termine sind jederzeit möglich, auch am Wochenende. Wir helfen Ihnen deutschlandweit!

info@hillermann-finanz.de 
Handy: 0152/53728220 - Gerne auch Whatsapp

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2015. Hillermann-Finanz. Alle Rechte vorbehalten.