Nachrang-Plus

Ein Nachrang-Plus Darlehen können Sie verwenden für:
- Kapitalbeschaffung
- Sanierung
- und/oder Umschuldung

Mindestbeschäftigungsdauer 6 Monate
Kein Girokontoauszug erforderlich für 4 Wochen.
Lediglich die Einnahmen wie Gehalt und die Ausgaben muss man auf dem Girokontoauszug sehen.
Es ist kein Nachweis für einen Sanierungsanteil notwendig.

Es ist ein Blankoanteil bis zu EUR 65.000 möglich!
Der Blankoanteil ist der Anteil der über den Beleihungswert/Verkehrswert hinausgeht.

Wohnrechte, Leitungsrechte, Sanierungsvermerke, Wegerechte werden in Abteilung 2 aktzeptiert.

Das maximale Kundenalter beträgt 58 Jahre für das Nachrang-Plus Darlehen

Absicherung des Darlehens durch eine Grundschuld.

Es gibt keine Einschränkung hinsichtlich Vorlasten von fremden Banken!
Das bedeutet, dass Ihre Immobilie vollständig mit einem anderen Bankpartner finanziert ist und Sie nun noch einen Nachfinanzierungsbedarf haben.
Hierfür können Sie das Nachrang-Plus Darlehen verwenden.

Das Objekt wird nach Vertragsabschluss kostenlos besichtig.
Keine Innenbesichtigung.

Die Tilgung beträgt zwischen 3% und 6% und ist abhängig vom Kundenalter.

Für das Nachrang-Plus Darlehen sind Darlehenssummen von EUR 10.000 bis EUR 65.000 möglich.

Das Nachrang-Plus Darlehen ist somit eine Ideale Lösung für eine Nachfinanzierung einer eigenbewohnten Immobilie wenn die Hausbank abgelehnt hat.

Termine sind jederzeit möglich, auch am Wochenende. 
Wir helfen Ihnen deutschlandweit!
Email: info@hillermann-finanz.de - Telefon: 07141/1291047 - Handy: 0152/53728220 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2015. Hillermann-Finanz. Alle Rechte vorbehalten.