KMU Firmenfinanzierung

Sie sind Gesellschafter einer Juristischen Person wie GmbH, AG, OHG?


Ihre Firma hat einen Liquiditätsbedarf, möchte ein Darlehen umschulden oder eine neue Immobilie käuflich erwerben?

 

Wie wird es bislang gerne von den Banken gehandhabt?

Einige Banken finanzieren hierbei Ihr Vorhaben eines Firmendarlehens.
Umständlich für Sie jedoch dazu, wenn das Firmendarlehen an Ihre Firma auch an die persönliche Mithaft gebunden ist.
Dies wäre dann im weiteren mit Offenlegung der gesamten persönlichen Einkommenssituation (Vermögen, Schulden ) und Nachweisen verbunden.
Bei dieser Variante die erfahrungsgemäß nicht gerne gesehen wird müssten Sie somit neben den Firmenzahlen auch die ganzen privaten Zahlen von Ihnen mit Nachweisen offenlegen.

 

Es geht jedoch auch anderweitig.
Selbstverständlich kann Ihre Juristische Person (GmbH, AG, OHG...) ein Darlehen aufnehmen für welches alleine die Firma haftet.
Für die Prüfung des Firmendarlehen sind dann die üblich bekannten Unterlagen (Jahresabschlüsse, BWA, Summen-Saldenliste) vorzulegen.

Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit nachfolgender Kreditarten für Einzelfirmen, bzw. Freiberufler.

 

Bitte sprechen Sie uns einfach an.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Ihr Firmendarlehen:

 

a) Kontokorrentlinie. Eine Kontokorrentlinie für Ihre Firma zur freien Verfügung. Dieser Kontokorrentkredit ist bis EUR 50.000 möglich.

b) Ein Mittelstandsdarlehen bis EUR 100.000.

c) Ein Unternehmenskredit bis EUR 250.000. 

d) Factoring bis EUR 1.000.000.

 

Für jede Unternehmensgröße ist die passende Finanzierung dabei.

Schnelle Kreditentscheidung
Unbürokratische Prozesse
Ohne Vorkosten

 

Termine sind jederzeit möglich, auch am Wochenende. Wir helfen Ihnen deutschlandweit!
Email: info@hillermann-finanz.de -
Telefon: 0152/53728220

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2015. Hillermann-Finanz. Alle Rechte vorbehalten.