Immobilien-Teilverkauf

Sie haben eine weitgehend abbezahlte Immobilie?
Sie möchten beispielsweise endlich eine Weltreise machen, oder Miterben auszahlen?

Auch können Sie mit dem Geld bei dem Immobilien-Teilverkauf bestehende Pflegekosten abdecken, bzw. sich in ein Seniorenwohnheim, oder Pflegeheim einkaufen.

Der Verwendungszweck des Geldes liegt alleine in Ihren Händen.
Bestehende Schulden sind bei dem Immobilien-Teilverkauf kein Hindernis und werden im Zuge  mit abgelöst.

Sie behalten bei dem Immobilien-Teilverkauf die volle Flexibilität über Ihre Immobilie.
Als Eigentümer treffen Sie auch weiterhin selbstbestimmt alle Entscheidungen und können Ihr
Zuhause dank Nießbrauchrecht lebenslang bewohnen, es nach den eigenen Vorstellungen
gestalten und nutzen.
Das lebenslange Nießbrauchrecht gilt für Personen ab 55 Jahre. Für jüngere Eigentümer wird ein Wohnrecht von mindestens 20 Jahren garantiert.
Wünschen Sie mit einem Alter unter 55 Jahren ebenfalls ein Nießbrauchrecht wird das gesondert geprüft.
Ansonsten gibt es bei dem Immobilien-Teilverkauf nach oben keine Altersgrenze des Eigentümers.

Bei dem Immobilien-Teilverkauf erwirbt die deutsche Firma bis zu 50% des Eigentums.
Auch 20%, 40% oder alle anderen Werte bis zu 50 % sind bei dem Immobilien-Teilverkauf möglich (mind. 100.000 EUR).
Je nachdem, wie das Leben und die Wünsche sich ändern, können Sie als Eigentümer oder
Ihre Erben den verkauften Anteil jederzeit zum aktuellen Marktwert zurückerwerben oder
sich für einen Komplettverkauf entscheiden.

Die prozentuale Höhe des verkauften Anteils bei dem Immobilien-Teilverkauf basiert einerseits auf der Wunschauszahlungssumme von Ihnen sowie andererseits auf dem aktuellen Verkehrswert der Immobilie.
Hierzu wird das Objekt kostenfrei durch einen Gutachter besichtigt.
Es entstehen Ihnen keinerlei Kosten im Rahmen der Prüfung des Immobilien-Teilverkauf.

Im Prüfungsprozess für den Immobilien-Teilverkauf werden sämtliche Kosten für den Gutachter, Notar, Grunderwerbsteuer, Grundbucheintrag übernommen.

Verkaufen Sie einen Anteil zahlen Sie dann eine monatliche Nutzungsgebühr.

Beispiel:
EUR 500.000 beträgt der Verkehrswert Ihrer Immobilie
EUR 150.000 verkaufen Sie an die deutsche Firma Ihres Eigentumsanteiles
EUR 687,50 zahlen Sie momentan monatlich für die Nutzungsgebühr.


Es gibt keine vertraglich verpflichtende Instandhaltungs -und Renovierungsverpflichtung bei dem Immobilien-Teilverkauf.

Bei dem Immobilien-Teilverkauf gibt es selbstverständlich keine Altersgrenze.

Sie können Ihren verkauften Eigentumstanteil wieder zurückkaufen. Dieses Rückkaufrecht wird vertraglich festgelegt.

Sie haben noch Fragen offen? 

 

Termine sind jederzeit möglich, auch am Wochenende. Wir helfen Ihnen deutschlandweit!

info@hillermann-finanz.de 
Handy: 0152/53728220 - Gerne auch Whatsapp

Hier finden Sie uns

Hillermann-Finanz
Inhaber Vinzenz Hillermann
Hinter der Kelter 3
71229 Leonberg-Höfingen

Kontakt

info@hillermann-finanz.de
Handy: 0152/53728220
Gerne auch Whatsapp

 

Vinzenz Hillermann
Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© 2015. Hillermann-Finanz. Alle Rechte vorbehalten.